Migräne und Clusterkopfschmerz: Patienten könnten schneller vom therapeutischen Fortschritt profitieren – Europäischer Kopfschmerztag am 12. September

8. September 2022 - Migräne und Clusterkopfschmerz werden häufig unterdiagnostiziert, weil viele Patienten gar nicht erst einen Facharzt aufsuchen oder keine korrekte Diagnose erhalten.

Weiterlesen

Kopfschmerz-Update: Gerüche als Belastung für Menschen mit Migräne, neue Therapien bei Migräne und Neues zum Clusterkopfschmerz

"Anlässlich des Deutschen Kopfschmerztages am 5. September und des Europäischen Kopfschmerztages am 12. September lädt Sie die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft e.V. (DMKG) zu einer Online-Pressekonferenz am 5. September 2022 ein."

Weiterlesen

DMKG-App: kostenloser Kopfschmerzkalender der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft e.V. jetzt für jeden verfügbar

München/Frankfurt a.M., 21.04.2022 – Die DMKG-App als kostenloser, werbefreier Kopfschmerzkalender war bisher nur für Teilnehmer des Projekts „Kopfschmerzregister“
freigeschaltet. Aufgrund großer Nachfrage hat die DMKG die App jetzt frei verfügbar gemacht. 

Weiterlesen

24.02.2022: Hausärztinnen und Hausärzte wollen mehr Kopfschmerzexpertise

Februar 2022 – Zu lange Wartezeit auf einen Termin in der Kopfschmerzpraxis, unrealistische Erwartungen der Patientinnen und Patienten sowie unzureichende Kostenerstattung der Kopfschmerztherapien. So lautet die Top-3-Mängelliste von 300 Hausärztinnen und Hausärzten, die an einer Umfrage der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) im Rahmen der Initiative »Attacke! Gemeinsam gegen Kopfschmerzen« teilgenommen haben. Außerdem wünschte sich fast die Hälfte der Befragten einen intensiveren fachlichen Austausch mit Kopfschmerzspezialisten.

Weiterlesen